Als Nutzer einer Jeti DS 16 wollte ich eine bequeme Möglichkeit die Modelleinstellungen zu visualisieren ohne immer die Fernsteuerung einzuschalten oder auf den kleinen Bildschirm zu schauen. Daher habe ich Anfang 2016 begonnen eine Software zu entwickeln, mit der dies möglich ist. Zum Glück sind die Modelldaten in einem lesbaren Format.

Version 9.9.6

  • Neu: Unterstütz Version 4.27
  • Neu: Anpassung der Auswahlseite (Linke Seite) je nach Auflösung
  • Neu: Update über das Internet
  • Fix: Fehler in Sprachausgabe
  • Fix: Fehler in Druckerdatei

Version 9.9.1

  • Fix: Workaround für Java Fehler bei ZIPFiles (Update würde nun funktionieren)

Version 9.9

  • Neu: Hardware codes für Sender Identifikation
  • Neu: Automatische Update Funktion
  • Fix: Fehler in der Darstellung der Soundfiles
  • Fix: Digitaltrim mode
  • Fix: Auswählebare Funktionen bei der Servozuweisung. 
  • Fix: Drucker Template für Flächenflugzeug
  • Fix: Gyro Anzeige analog zu den Jeti Sendern

Version 9.8

  • Fix: NullPointerException beim starten
  • Fix: Report auswählen auf Linuxsystemen funktioniert nun.

Version 9.7

  • Fix: 24er Modelle, zeige den 900MHz backup checkbox
  • Fix: Alte Sender Config Files werden wieder geladen
  • Fix. Smooth Checkbox bei Funktionskurven wird korrekt dargestellt
  • Fix: Korrekte Darstellung von Motorfunktionskurven
  • Neu: Reload Funktion um Modelldaten neu zu laden (Falls man die Daten verändert hat)
  • Neu: Beim Drucken wird im Ordner "Output" eine PDF erstellt und diese mit dem Default-PFD-Reader geöffnet.

Version 9.6

  • Neu: Kreiselmischer für Heli
  • Fix: Gaslimiterdarstellung für Heli
  • Fix: Morse-Alarm Flag korrekt setzen
  • Fix: Digitrimmode Darstellung gemäss Vorgaben Jeti

Version 9.5

  • Fix: Problem Geistermodel gelöst
  • Fix: Versuch Mode Problem zu lösen
  • Neu: Unterschied zwischen Fehler und Hinweise in der Fehlerübersicht

Version 9.4:

  • Fix: Digittrim und Flugphasentrim werden die Daten korrekt angezeigt
  • Fix: Free Mixer: Korrektur der Anzeige der Mischerwerte
  • Fix: Die obigen Fehler auch in der Druckdate korrigiert.
  • Fix: Audiodateinamen handling gemäss Jeti Sendersoftware
  • New: Stick Setup

Version 9.3:

  • Unterstütz auch DS/DC-24
    • Modellbilder
    • Beschreibung des Modells
    • Sprachkommandos (nur Darstellung)
    • etc.
  • Zeigt Fehler eines Modells in Relation zum Sender an (z.B. Ist der SK Schalter im Modell zugeordnet, den der Sender nicht hat)
  • Toleranter im Laden von Modelldaten
  • Falls Audio Datei nicht existiert wird als ToolTip der eigentliche Wert angezeigt.
  • Fehler korrigiert in der Anzeige von SnapRoll Mischer und Vario
  • RC Schalter
  • Bessere Unterstützung der Sprachen
  • Löschen von Modelldateien möglich (nur im Datenordner)
  • Öffnen des Dateiordners im Browser
  • Aenderungen der Einstellungen werden sofort wirksam ohne Neustart des Programmes
  • Installationsskript inkl. der Druckerdateien

Hier findet ihr die neuste Version zum Download: JetiModeler 9.9.6

Installationsanleitung:

  1. jar Datei runterladen
  2. Datei starten. Entweder mit Doppelclick oder via commandline java -jar {Dateiname}
  3. Gemäss den Installationsschritte JetiModeler installieren
  4. Programm starten
  5. Einstellungen JetiModeler setzen

Die Installation funktioniert nun auch mit Java 9.

Für die, die Portable-Lösung brauchen, hier die ZIP Datei: JetiModeler 9.9.6

Installationsanleitung:

  1. Zip-Datei entpacken
  2. jar Datei starten.

 

Wer etwas an die Entwicklungskosten zahlen will, darf das gerne machen.

Die Java Runtime Umgebung (JRE) könnt ihr für die verschiedenen Systeme, Linux, Mac, Windows, etc. bei Oracle runterladen Oracle Java Source.