Als Nutzer einer Jeti DS 16 wollte ich eine bequeme Möglichkeit die Modelleinstellungen zu visualisieren ohne immer die Fernsteuerung einzuschalten oder auf den kleinen Bildschirm zu schauen. Daher habe ich Anfang 2016 begonnen eine Software zu entwickeln, mit der dies möglich ist. Zum Glück sind die Modelldaten in einem lesbaren Format.

Version 10.1

  • FIX: Fehler bei logischen Schalter, wenn Emulator eingeschaltet ist
  • New: Support für Version 4.28
  • New: Emulator für Sender

Die restlichen Changes können im ChangeLog nachgelesen werden.

Hier findet ihr die neuste Version zum Download: JetiModeler 10.1

Installationsanleitung:

  1. jar Datei runterladen
  2. Datei starten. Entweder mit Doppelclick oder via commandline java -jar {Dateiname}
  3. Gemäss den Installationsschritte JetiModeler installieren
  4. Programm starten
  5. Einstellungen JetiModeler setzen

Die Installation funktioniert nun auch mit Java 9.

Für die, die Portable-Lösung brauchen, hier die ZIP Datei: JetiModeler 10.1

Installationsanleitung:

  1. Zip-Datei entpacken
  2. jar Datei starten.

 

Wer etwas an die Entwicklungskosten zahlen will, darf das gerne machen.

Die Java Runtime Umgebung (JRE) könnt ihr für die verschiedenen Systeme, Linux, Mac, Windows, etc. bei Oracle runterladen Oracle Java Source.