• Datum: 05.07.2024
  • Zielort: Paalasmaan

Heute ist wohl ein Regentag angesagt. Es schüttet wie aus Kübeln.

Das Stein-Museum ist unser erster Halt. Finnland ist der weltgrösste Exporteur von Speckstein und einer der grössten von Granit.

Der gleiche Granit unterschiedlich behandelt, oben poliert, in der Mitte gestrahlt und zu unterst als Bodenplatte.

Stempeluhr von 1935

Neben dem Museum ist ein kleiner Garten mit Skulpturen aus Speckstein angelegt.

Der «kleine» Hunger packt uns und wir geniessen das finnische Mittagsbuffet (Lounas) im angrenzenden Restaurant. D.h. es gibt ein kleines Salat und ein Hauptgangbuffet, dazu Getränke, Kaffee und ein Dessert, alles für 13.50 Euro.

DessertSalatbuffetHauptgang

Unser Ziel ist heute der Campingplatz auf Paalasmaan. Mit der gratis Fähre fahren wir auf die Insel.

Der Platz liegt direkt am See, man kann Baden oder Boote mieten, aber sonst ist auf der Insel nichts los. Wer Ruhe sucht ist hier richtig.

 Das Wetter klart gegen sechs Uhr auf und wir nehmen unsere Fahrräder um eine Tour auf die anderen Inseln zu machen.